logo hoerschinghilft offlineWir sind eine parteiunabhängige Plattform mit über 400 Mitgliedern. Zur Zeit ist es unser vorrangiges Ziel den Flüchtlingen in Hörsching zu helfen. In Kooperation mit der Flüchtlingsbetreuungsfirma ORS versuchen wir den Dialog zu fördern, Barrieren zu überwinden, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Seit September 2015 ist auf dem Kasernengelände ein kleines Containerdorf für Asylwerber entstanden. Die Container bieten Platz für 100 Flüchtlinge, vorwiegend aus den Ländern Syrien, Irak und Afghanistan und werden von der Organisation ORS betreut. Diese Asylwerber warten darauf in die Landesbetreuung untergebracht zu werden und somit feste Unterkünfte zu bekommen. Die Wartezeit beträgt bestenfalls 3 Wochen, kann aber auch länger dauern.

Die Gruppe: "Flüchtlinge willkommen in Hörsching" hat sich in einer Facebookgruppe organisiert. Da wir aber viele Nicht-Facebooker nicht erreichen konnten, die helfen wollen, haben wir uns entschlossen zusätzlich noch eine Homepage zu erstellen. Dringende Informationen werden wir hier und per Newsletter weitergeben. Um den großen Arbeitsaufwand zu bewältigen haben wir uns in mehrere Arbeitsgruppen aufgeteilt (Öffentlichkeitsarbeit, Sachspendenkoordination etc.).

An einem kleinen Beispiel möchten wir schnell illustrieren wie bei uns Dinge abgewickelt werden. Am Anfang steht immer: "Null Information". Selbst die Firma ORS erfährt manche Dinge oft sehr spät. Kurz vor der Ankunft der ersten Flüchtlinge erhielt das ORS Hörsching die Nachricht, dass viele Familien mit Kleinkindern auf dem Weg nach Hörsching sind. Leider waren die Container hauptsächlich für Erwachsene eingerichtet. Kinderbetten waren keine vorhanden.  Herr Christian Kosch von der Firma ORS kontaktierte uns und wir stellten die Anfrage wegen Kinderbetten in unsere Gruppe. Von dort aus wurden von unseren Mitgliedern die Bitte an die Hörschinger Bevölkerung weitergetragen. Dank der Spendenbereitschaft der Hörschingerinnen und Hörschinger konnten wir noch vor Ankunft der ersten Flüchtlinge 5 komplette Kinderbetten und 3 Reisegitterbetten bereitstellen.

Es ist eine große Aufgabe sich selbst und weitere Hilfe zu organisieren. Aber wir sind sehr zuversichtlich. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen UnterstützerInnen, SponsorInnenen und SpenderInnen bedanken. Danke auch an die Gemeinde Hörsching. Sie hat mit der Bereitstellung des alten Feuerwehrstützpunktes als Sachspendenlager eine wertvolle infrastrukturelle Hilfe geleistet.


Ansprechpersonen Gesamtorganisation: Andrea Mayrwöger und Barbara Steindl

Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Flüchtlinge willkommen in Hörsching (Gruppe)

Spendenkonto: Hörsching hilft, Raika Hörsching, IBAN: AT21 3417 0000 0001 9604

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com